Und damit meine ich mich. Immer denke ich, ich werde vom Leben ungerecht behandelt. Und so langsam sollte ich mal die Augen öffnen. Ich habe es gut! Ich habe tolle Kinder und ich habe den weltbesten Mann. Er reißt sich für uns den Arsch auf und ich dämliche Kuh nörgel auch noch an ihm rum. Wenn ich andere Schicksale sehe/lese, dann sollte ich mich mit meinem Gejammer echt mal aufhören.

Eigentlich wollte ich hier gerade herum jammern, dass ich schon wieder erkältet bin, aber das ist jetzt echt zu banal.

Ich werde dann mal lieber den Gatten fragen, ob ich ihm helfen kann, so lange die Kinder schön miteinander spielen.

Advertisements